Gottesdienste

jeden Sonn- und Feiertag: 9:30 Uhr

Wochentagsmessen: Donnerstag, 8:00 Uhr

Advent: jeweils Donnerstag, 18:00 Uhr Adventandacht

18:30 Uhr Rorate

Fastenzeit:

18:00 Uhr Kreuzweg (jeweils Donnerstag)

18:30 Uhr Fastenmesse (jeweils Donnerstag)

Marienmonat Mai:

18:00 Uhr Maiandacht (jeweils Donnerstag)

18:30 Uhr Heilige Messe (jeweils Donnerstag)

Kanzleistunden

Dienstag und Donnerstag, 9:00 bis 11:00 Uhr

(Pfarrsekretärin)

Tel.: 01 370 12 98

Fax: 01 370 12 98 - 20

office@pfarre-kahlenbergerdorf.at

Pfarrhof Kahlenbergerdorf, Zwillinggasse 2 (Bloschgasse 2), A-1190 Wien

Karner

"Als man Mitte Juni 1896 mit dem Bau der Sakristei begann, fand man beim Ausgraben des Grundes ein unterirdisches Gewölbe, ein altes Beinhaus. Da die Kirche an der Turmseite bereits um einen Meter abgegraben wurde und hier der älteste Friedhof war, so wurden wieder viele Gebeine ausgegraben und zu den vorhandenen gelegt; worauf die Öffnung (unter der Verbindungstür zwischen Sakristei und dem Turm gelegen) vermauert wurde." (Pfarrchronik)

Dank der Initiative des damaligen Pfarrers P. Dr. Andreas Laun und des Wissens der "Dorfhistorikerin" Frau Dr. Edda Held wurde im Zuge der Kircheninnenrenovierung am Mittwoch, 15. Jänner 1992, der alte Karner wiedergefunden.

"Es handelt sich bei unserem Karner um ein Tonnengewölbe und einer Nische in den Berg hinein, gegen Süden. Zur allgemeinen Überraschung liegt das Tonnengewölbe genau unter dem Kirchturm. Das Gewölbe muss daher mindestens so alt sein wie der Turm....und bei der Lage vom Kahlenbergerdorf am alten römischen Limes muß doch in unserer Gegend eine römische Befestigung oder wenigstens ein Wachturm gestanden haben.... vielleicht entdecken wir römische Fundamente bei unserer Kirche?" (Dr. Edda Held, Einst im Dörfl, Dorfpost Jahrgang - 019. Folge März 1992).